Isi-Reittherapie



Warum Isi?

Gerade Islandpferde eignen sich hervorragend für die reittherapeutische Arbeit, da sie sich durch einen freundlichen Charakter, ihr angenehmes Wesen und ihre gelassene Art auszeichnen. Ihre üppige Mähne lädt zum Streicheln ein, ihr kleiner Kopf lässt sie neugierig und verspielt aussehen.

 

Auch ihre Körpergröße eignet sich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Die einschätzbare und händelbare Körpergröße stellt im Umgang mit dem Pferd eine geringere Hemmschwelle als bei einem Großpferd dar.

 

Natürlich ist selbst bei einer speziellen Pferderasse jedes Pferd individuell und nicht unbedingt für die reittherapeutisch Arbeit geeignet. Eine vorherige Abklärung/Testung des Charakters und eine therapeutische Ausbildung des Pferdes sind unverzichtbar.